Einsatz 01/2020

Heute Nacht (10.02.2020) hat dann das Sturmtief #Sabine die Gemeinde Hassel erreicht. Um 02:16 durften wir den ersten Einsatz im Jahr fahren. Ein abgebrochener Ast ist in Chausseehaus Hassel auf die Fahrbahn der L16 gestürzt und wurde zu einem Verkehrshindernis. Durch Technische Probleme mit der Sirene in Hassel wurden die Kameraden der Feuerwehr Sanne ebenfalls alarmiert um genügend Rettungskräfte vor Ort zu haben.

Nach erster Erkundung der Lage konnte die Feuerwehr Sanne auf Anfahrt den Einsatz abbrechen und die eigenen Kräfte verbrachten das abgebrochene Holz an einen sichereren Platz damit dieses nicht mehr auf die Straße gelangen konnte.

Einsatzende war 02:48
Eingesetzte Mittel:
TSF Hassel
LF Sanne
4 Kameraden der Feuerwehr Hassel