Einsatz 02/2020

Um 02:13 wurden wir zusammen mit den Wehren aus Eichstedt, Lindtorf, Rindtorf, Baben Sanne und Arneburg nach Eichstedt alarmiert wo sich ca. 250-300 Strohballen in einer Miete im Vollbrand befanden.

Die angrenzenden Mieten wurden gegen ein übergreifen abgesichert und später abtransportiert.

Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte über die gesamte Einsatzzeit vor Ort, Ablöscharbeiten wurden dann mit reduziertem Personal durchgeführt.

Geholfen wurde den Einsatzkräften durch ein landwirtschaftliches Unternehmen aus der Nachbarschaft, die mittels Teleskoplader die Miete auseinanderzog und somit die Bekämpfung unterstützte.

Nach gut 10 Stunden konnten die übrigen Einsatzkräfte nach den Aufräumarbeiten wieder zu Ihren Familien nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*