Hyrantenkontrolle in der Gemeinde

Wie jedes Jahr überprüfen wir am Samstag nach dem Martinsfeuer die Löschwasserversorgung in der Gemeinde. Dazu zählen auch Hydranten. Diese müssen frei zugänglich und einfach zu benutzen sein. Außerdem sollten Sie in einem technisch guten Zustand sein, um im Falle eines Notfalls schnellstmöglich daraus evtl. Löschwasser beziehen zu können. 

So sieht ein gut erreichbarer Hydrant aus 😉

auch der Umgang mit dem Standrohr wurde geübt.

Anschließend wurden noch das Gerätehaus und das Fahrzeug gesäubert, schließlich werden wir am nächsten Samstag von der Verbandsgemeindewehrleitung überprüft.